#03 – 20.01.2019 – THL – VU BAB-93

Datum: 20.01.2019
Uhrzeit: 18:49 Uhr
Alarmierung: FME
Ort: BAB-93
Mannschaft: 1/15
Meldung: VU mehrere PKW, Person eingeklemmt
Eingesetzte Fahrzeuge: 43/1, 14/1, VSA
Einsatzende: 22:00 Uhr
Alarmierte Feuerwehren: Neuhaus, Windischeschenbach, Neustadt/WN

Aus bislang ungeklärter Ursache stand auf dem rechten Fahrstreifen der BAB-93 in Fahrtrichtung Norden kurz vor dem Rastplatz Waldnaabtal ein PKW, der nicht abgesichert war. Ein weiterer Autofahrer war ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Neben ihm leicht nach hinten versetzt lenkte auch eine Frau ihr Fahrzeug. Beide Autofahrer konnten nach eigenen Angaben erst im letzten Moment erkennen, dass der Wagen vor ihnen nicht fährt. Der Mann fuhr auf den stehenden PKW auf. Anschließend schleuderte es den Wagen gegen den der Frau, welcher dann auch noch gegen den stehenden Wagen schleuderte.

Der Fahrer, der in seinem Auto saß, wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag. Die beiden anderen Unfallbeteiligten verletzten sich leicht. Zwei Notärzte und Teams im Rettungswagen kümmerten sich um die beiden, zur weiteren Behandlung kamen sie anschließend ins Klinikum. Nachfolgend zog die Staatsanwaltschaft einen Gutachter hinzu.

Wir richteten eine Ausleitung an der AS Windischeschenbach ein und leiteten den Verkehr von der Autobahn.